haflinger-familienpferd.de

 

Know How

Über mich
Haflinger
Unser Haflinger
Familienpferd
Reitausrüstung
Reithelm
Sicherheitsweste
Reitgerte
Reithose
Reitstiefel
Reithandschuhe
Reitstall
Gefahren
Reitverein
Voltigieren
Vierkampf
Reiterspiele
Reiterhotels
Reiturlaub
Reitturniere
Weltreiterspiele
Europameisterschaften
Impressum



 

 

 


Reitturniere 2017 im Süden Deutschlands.

Ein besonderer Ausflug am Wochenende für pferdebegeisterte Familien ist sicherlich der Besuch eines Reitturniers. Der Süden Deutschlands hat an großen Reitveranstaltungen  leider nicht so ein vielfältiges Angebot wie die nördlicheren Bundesländern. Ich will hier nur ein paar der bekannten Turnierplätze in Bayern und Baden Württemberg aufzählen; als kleine Anregung für einen Familienausflug. Da ich selbst mehr im klassischen Reitsport, dem so genannten Englisch-Reiten verwurzelt bin, erwähne ich hier überwiegend nur diese Turniere. Selbstverständlich gibt es auch viele interessante Reitsportveranstaltungen für die Westernreiter im Süden von Deutschland. Nicht vergessen darf man auch die regionalen Reitturniere die vor allem von Mai bis Oktober stattfinden. Die Veranstaltungsorte finden Sie in der lokalen Presse oder unter https://www.nennung-online.de/turnier/suchen .

25.-28.5.2017 Pferd International in München-Riem

Jedes Jahr steht die ehemalige Olympiareitanlage in München Riem im Mai ein paar Tage ganz im Zeichen des Pferdesports. Hochkarätige Prüfungen mit vielen bekannten nationalen und internationalen Startern im Dressur- und Springsport, dem Fahrsport und der relativ neuen und sehr abwechslungsreichen Pferdesportart Working Equitation stehen auf dem Programm. Die Springprüfungen finden auf dem großen Hufeisenplatz statt, die Dressurreiter haben ihre Heimat in der Nürnberger Dressurarena. Diese befindet sich direkt hinter dem ehemaligen Springstadion der Olympischen Spiele 1972. Geblieben ist vom ehemaligen Springstadion nur die nicht überdachte Tribüne und der Rasenplatz; hier finden zahlreiche Showvorführungen statt.  Auf den weitläufigen Freiflächen dazwischen gibt es ein großes Angebot an Ausstellern mit allem Rund ums Pferd. Mittlerweile ist Pferd International in München ein fester Bestandteil von vielen bekannten Turnierreitern aus dem Spring- und Dressursport. So war zum Beispiel die Lokalmatadorin, Jessica von Bredow-Werndl aus dem bei Rosenheim gelegenen Dressurzentrum Aubenhausen, in 2016 in München sehr erfolgreich.

Das Olympiareitgelände in München-Riem erreicht man am besten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit den Shuttlebussen die von den ausgewiesenen Parkplätzen regelmäßig direkt vor den Eingang des Geländes fahren.

 

4.-9.7.2017 CSI ** in Albführen

Bei der Albführen Country Classics gibt es hochkarätige Reitsportprüfungen auf nationaler und internationaler Ebene. Eine Besonderheit bei diesem Reitturnier sind die Albführen Games. Dieser Show-Wettbewerb wird von zehn Teilnehmern bestritten, die alle Teilnehmer des Albführen Country Classics Turnier sind. Der Wettbewerb besteht aus drei Teilprüfungen; den Albführen Timber Games, dem Reit-Biathlon und einem Jump and Drive Wettbewerb.

 

Juli 2017 Scharlachrennen in Nördlingen

Das unter dem Namen Scharlachrennen bekannte Reitturnier ist eines der ältesten Turniere Europas, erstmals erwähnt im Jahr 1438. Das Namensgebende Scharlachrennen wird heute im Rahmen einer Vielseitigkeitsprüfung der Klasse L nachempfunden bei dem ein abschließendes Rennen über den Turnierplatz durchgeführt wird.  Bei diesem großen Reitturnier in Nördlingen werden viele hochkarätige Dressur und Springprüfungen durchgeführt. Auch Schauprogramme und Zuchtveranstaltungen sind in das Scharlachrennen integriert. Ab dem Jahr 2017 soll es ein internationales CSI Turnier werden. Geplant ist eine Dreier-Serie an CSI  Prüfungen mit den Austragungsorten Nördlingen, Donaueschingen und dem südbadischen Albführen. Zum Abschluss der Serie soll es ein Finale geben. Diese Serie würde einen Start bei diesen Turnieren sicher noch interessanter machen, so dass man sich für 2017 auf gut besetzte Starterfelder freuen kann.

14.9.-17.9.2017 CHI Donaueschingen

Dieses traditionsreiche Turnier wird 2017 zum 61. mal veranstaltet. Vier Tage lange finden international besetzte Prüfungen im Spring-, Dressur- und Fahrsport statt. Prüfungen für den Nachwuchs und die Vereine aus der Umgebung runden das Programm ab. Der Festumzug am Donnerstagabend durch Donaueschingen ist eine Besonderheit dieses Turniers und ein ganz besonderer Höhepunkt zum Beginn der Veranstaltung. Das CHI in Donaueschingen hat seinen ganz eigenen Charakter der durch die Mischung aus Sport, Tradition und Unterhaltungsprogramm entsteht.

 

31.8.-10.9.2017  9.Chiemsee Pferdefestival auf Gut Ising

Dieses große Event bietet viele Tage lang eine gelungene Mischung aus Reitsport, Show und Ausstellung; es werden Prüfungen bis zur Klasse S ausgetragen. Die gleichzeitig laufende Isinger Marktwoche ist am Montag geschlossen. Der Eintritt zum Chiemseer Pferdefestival ist frei.

Auf Gut Ising am Chiemsee ist auch ein großes Zentrum für Polo Sport. Der argentinische Profi Carlito Velazquez leitet hier seine Polo-Schule. Es finden auch immer wieder Polo Turniere statt. Diese Sportart ist in Deutschland noch immer eher selten und der Besuch eines Poloturniers ist für Pferdefreunde die Möglichkeit einen Einblick in diese Sportart zu bekommen.



06.-10.09.2017 Americana in Augsburg

Alle zwei Jahre wird im Messezentrum in Augsburg die Americana durchgeführt. Diese Veranstaltung ist eine Kombination aus Pferdesportmesse mit dem Schwerpunkt auf den Westernreitdisziplinen, einem internationalen Westernturnier mit World Cup Prüfungen und Showprogrammen. Die Americana ist eine der größten Westernreitsportveranstaltungen in Europa; im Teilnehmerfeld finden sich Weltmeister und Weltcupgewinner aus verschiedenen Disziplinen. Ab 2017 wird die die Disziplin Ranch Riding noch stärker ausgebaut, sie wird aus Vorlauf und Finale bestehen. Das Finale wird Teil der Freitagabend Show sein.

 

Kreuth / Ostbayern

Auf dem östlich von Nürnberg gelegenen Gut Matheshof in Kreuth finden das ganze Jahr über viele Turniere und Veranstaltungen statt. Hier ist auch das Ostbayerische Pferdesport- und der Turnierzentrumsverein beheimatet. Vom 8.-11.6.2017 wird zum Beispiel die Deutsche Meisterschaft in der Vielseitigkeit für Junioren und Junge Reiter in Kreuth ausgetragen. Ende November und Anfang Dezember finden an zwei Wochenenden internationale Hallenveranstaltungen für Dressur und Springen statt. In Kreuth hat auch das Westernreiten einen Austragungsort für viele verschiedene Veranstaltungen.

 


Große Hallenreitturniere in den Wintermonaten gibt es im Süden Deutschlands nur sehr wenige. Aber mit den German Masters in Stuttgart, das im Jahr 2017 zum 33.mal ausgetragen wird und vom 15.-19. November 2017 stattfindet und dem Reitturnier Munich Indoors das vom 09.-12.November 2017 zum 20.mal veranstaltet wird, sind doch zwei große Hallenveranstaltungen im Süden Deutschlands seit vielen Jahren ein fester Programmpunkt für die internationale Turnierreiterelite.

Munich Indoors 2017

 

Munich Indoors 2017 bietet sicher wieder viel Abwechslung mit spannenden Prüfungen im Dressur- und Springsport. Bei den internationalen Springprüfungen gab es in 2016 eine Vier Sterne CSI, lassen wir uns überraschen was 2017 auf dem Programm steht. Da in München traditionell die DKB-Riders-Tour entschieden wird, ist immer mit einem gut besetzten Starterfeld zu rechnen. Auch bei den Dressurreitern hat sich München als interessanter Startplatz etabliert.  Die ersten Drei der Gesamtwertung der DKB-Riders Tour bekommen als Sonderpreis bis jetzt immer ein Auto. Die Übergabe dieser Autos nach der Siegerehrung wird mit einer spritzigen Ehrenrunde abgeschlossen. Die große Siegerehrung der Riders-Tour am Sonntagnachmittag ist ein stimmungsvolles Erlebnis, das die Zuschauer jedes Jahr wieder begeistert.

 

Für die Jubiläumsveranstaltung im Jahr 2017 – 20 Jahre Munich Indoors -  sind besondere Highlights zu erwarten. Für den Showteil hat sich jetzt schon der Weltstar der Freiheitsdressur, der Franzose Lorenzo angekündigt. Seit ca. 20 Jahren begeistert er das Publikum auf der ganzen Welt mit seiner Art mit den Pferden umzugehen.

Neben den abwechslungsreichen Prüfungen im Dressur- und Springsport bietet die Olympiahalle auch Platz für viele Aussteller. Die Ausstellung befindet sich im großen Rundgang oberhalb der Tribünen; dadurch kann man auch während des Besuchs der Messestände das Geschehen im Springparcour oder dem Dressurviereck mitverfolgen.  Das Angebot ist breit gefächert, egal ob Kleidung für den Reiter, Ausstattung für das Pferd, Futter, Hindernisse, Transporter oder Stallbau. Natürlich auch Geschenkartikel oder Stände mit Bestick-Service für Pferdedecken; hier wird jeder fündig oder kann sich an den vielen Ständen in aller Ruhe beraten lassen. Durch das Angebot der relativ preisgünstigen Familienkarten ist auch der Eintritt nicht so teuer, wie das leider oft auf solchen Veranstaltungen der Fall ist. Egal ob Freitag, Samstag oder Sonntag – jeder Tag hat seine eigenen Highlights und ist ein Garant für einen schönen Ausflug für reitsportbegeisterte Familien.
 

Tickets für Munich Indoors sind bei muenchenticket.de erhältlich.
Termin 2017: 09.-12. November 2017

 

Veranstaltungsort:
Olympiapark München
Spiridon-Louis-Ring 21
80809 München
www.engarde.de

 

Stuttgart German Masters 2017

 

Die Stuttgart German Masters finden im Hallenduo am Neckarpark statt. Mit der Schleyer-Halle Stuttgart und der Porsche Arena ist hier viel Platz für die vielen spannenden Reitsportprüfungen und Schauveranstaltungen. Fünf Tage lang steht das Hallenduo dann wieder ganz im Zeichen des Reitsports. Das Prüfungsangebot in Stuttgart ist breit gefächert. Hier hat der Vielseitigkeitssport einen Austragungsort für eine Indoor-Prüfung, der Fahrsport wird präsentiert und natürlich viele Dressur- und Springprüfungen auf höchstem Niveau. Auf ca. 1.500 qm Ausstellungsfläche wird alles Angeboten was sich die reitsportbegeisterte Familie wünscht. Das German Masters Turnier in Stuttgart war 2016 unter anderem der Austragungsort für World Cup Prüfungen in der Dressur, im Springen und im Vierspänner-Fahren, auch 2017 erwarten uns sicher viele hochkarätige und gut besetzte Prüfungen. Der große Preis von Stuttgart am Sonntagnachmittag wird traditionell der Abschluss der Veranstaltung sein.
Die Eintrittspreise variieren je nach Veranstaltungstag und Preiskategorie, Schüler erhalten auf einen Teil der Preise 50% Ermäßigung.

Termin 2017: 33. Internationales Reitturnier "STUTTGART GERMAN MASTERS" vom
15.-19. November 2017

 

Veranstaltungsort:
Mercedesstraße 69
70372 Stuttgart
www.stuttgart-german-masters.de

 

Amadeus Horse Indoors 2017  in Salzburg – Österreich

 

Nicht in Süddeutschland, aber ganz in der Nähe und auf jeden Fall einen Besuch wert ist das große Hallenreitturnier in Salzburg. Die Amadeus Horse Indoors im Messezentrum Salzburg ist das größte Pferdesportevent in Österreich. Vom  07.-10. Dezember 2017 hat sich die Messe Salzburg wieder ganz dem Pferdesport verschrieben. Neben hochkarätigen Spring- und Dressurprüfungen sowie Voltigierwettbewerben auf höchstem Niveau gibt es noch viele Reitsportwettbewerbe die man eher selten auf solchen Veranstaltungen sieht. Es werden actionreiche Wettbewerbe in Horseball, Vielseitigkeit, Fahrsport und Working Equitation gezeigt. Auch für den Nachwuchs gibt es in Salzburg traditionell viele interessante Prüfungen.

 

Neben den sportlichen Wettbewerben gibt es natürlich auch tolle Shows und eine große Ausstellung. Über 100 Aussteller bieten alles an was es an Zubehör rund um das Pferd gibt.

 

Die Eintrittspreise bei den  Amadeus Horse Indoors sind sehr günstig. Eine Dauerkarte für Erwachsene von Donnerstag bis Sonntag kostet zum Beispiel nur 68,-- €. Tageskarten kosten je nach Veranstaltungstag zwischen 15,- € und 28,- € für Erwachsene und 7,- € bis  10,- € für Kinder. 

Die Veranstaltung findet statt im
Messezentrum Salzburg,

Am Messezentrum 1
5020 Salzburg  / Österreich

http://amadeushorseindoors.at/

zooplus.de

Haflinger - das Familienpferd

© Bild oben: © mhp - Fotolia.com